Unsere Schulregeln

  1. Wir verhalten uns in unserer Schule so, dass wir uns alle wohl fühlen können!
  2. Wir verhalten uns auf dem Schulweg so, dass alle sicher und ohne Angst zur Schule und nach Hause kommen.
  3. Wir kommen pünktlich in unseren Unterricht. Wir stören nicht den Unterricht anderer Klassen.
  4. Wir halten unsere Schule sauber, spucken nicht auf den Boden und werfen unseren Müll in die Mülleimer. Unseren Schmutz machen wir selbst weg. Unsere Klassen- und Hofdienste erledigen wir sorgfältig.
  5. Wir möchten freundlich behandelt werden und sind es auch zu anderen, die noch nicht wissen, wie das geht. Schimpfwörter und Beleidigungen und Bedrohungen lassen wir sein.
  6. Wir wissen, dass das Rauchen und der Gebrauch von Handys in der Schule grundsätzlich verboten sind. Alkohol, Drogen und Waffen sind Streng verboten.
  7. Wir gehen sorgfältig mit Eigentum anderer um. Wenn wir etwas kaputt machen, erstzen wir den Schaden.
  8. Wir holen uns Hilfe bei dr Pausenaufsicht, wenn wir einen Streit nicht selbst friedlich klären können.
  9. Wir bleiben während unserer Unterrichtszeiten und in den Pausen auf unserem Schulgelände. Nur mit besonderer Erlaubnis verlassen wir die Schule.
  10. Wir behandeln unsere Mitschüler und alle Erwachsenen, die an unserer Schule arbeiten (Lehrerinnen, Lehrer, Erzieherinnen, Erzieher, Sozialpädagogin, Hausmeister, Sekretärin, Köchin, Reinigungskräfte und Praktikanten) respektvoll. Wir hören auf die Anweisungen der Erwachsenen.
  11. Wir könne uns beschweren, wenn wir uns ungerecht behandelt fühlen.

Aktuell

Starke Schule

Training zur Stärkung der sozialen Kompetenz - Förderung durch die Hertie-Stiftung. Mehr…

Klasse Kochen

Schülerfilm „Ab in die Kiste“ als Beitrag zum KLASSE, KOCHEN!-Wettbewerb. Mehr…