Unterricht, Erziehung und ...

...Therapie gehören zusammen

Bereits bei der Aufnahmeüberprüfung ergeben sich Hinweise auf notwendige therapeutische Maßnahmen. Ziel unserer Schule ist es, pädagogische und therapeutische Hilfen aufeinander abzustimmen und miteinander zu verknüpfen. 


Für Schülerinnen und Schüler mit Aussprachestörungen werden sprachheilpädagogische Einzel- und Gruppentherapiezeiten angeboten. Dieses gilt besonders für Schülerinnen und Schüler, die aus einer Sprachheilschule auf unsere Schule umgeschult wurden und weiterhin sprachheiltherapeutischer Hilfe bedürfen. 


Für Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe wird der Sportunterricht zeitweise als Psychomotorik in der Turnhalle angeboten. Hier haben die betreffenden Schülerinnen und Schüler u.a. die Möglichkeit, motorische Fähigkeiten zu verbessern, ihre Grenzen zu finden und zu überwinden, einzeln und zusammen neue Bewegungsformen kennenzulernen. Dabei wird nicht nur Wert auf die therapeutische Wirkung sondern auch auf die soziale Integration gelegt. 


Die Verhaltensweisen einzelner Schülerinnen und Schüler können Lern- und Erziehungserfolge in der Gruppe/Klasse stören oder sogar unmöglich machen. Hier sollen Angebote diskutiert und ausprobiert werden (pädagogische Insel), wobei die geringen personellen Ressourcen einer Förderschule mitbedacht werden müssen. 


Die Ausgestaltung der Pausen zu Aktiven Pausen mit unterschiedlichen Angeboten (z.B. Ruheraum. Sportangebote, Spielehaus, Disco) fördert das Zusammenwirken von Unterricht, Erziehung und Therapie ebenso wie eine Veränderung des Schulgeländes und der Schulgebäude unter erlebnispädagogischen und therapeutischen Gesichtspunkten. Unterrichtsprinzipien wie Selbststeuerung und Versachlichung, Emotionalisierung und Rhythmisierung stärken das Gemeinschaftsgefühl und das soziale Lernen. Sie können einen Umlernprozess bei verhaltensauffälligen Schülerinnen und Schülern erleichtern. Diese Prinzipien sollen im Rahmen von gemeinsamen Verabredungen zwischen Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Pädagoginnen und Pädagogen auf das gesamte Schulleben übertragen werden.

Aktuell

Starke Schule

Training zur Stärkung der sozialen Kompetenz - Förderung durch die Hertie-Stiftung. Mehr…

Klasse Kochen

Schülerfilm „Ab in die Kiste“ als Beitrag zum KLASSE, KOCHEN!-Wettbewerb. Mehr…