Klassen

Temporäre Lerngruppe:
Am Schulstandort Pröbenweg werden SchülerInnen zeitlich begrenzt aufgenommen, die aufgrund von psychischen Problemen vorübergehend  nicht am Unterricht einer Regelklasse teilnehmen können. Die temporäre Lerngruppe ist ein gemeinsames Projekt von Schule und Jugendamt. Die Gruppe ist offen für SchülerInnen der Klassen 5 – 10. Der Schwerpunkt liegt in der Altersgruppe 13 – 15.  Die SchülerInnen kommen aus verschiedenen Schulen und streben unterschiedliche Bildungsabschlüsse an. Die SchülerInnen bleiben an ihrer bisherigen Schule angemeldet und werden möglichst schnell wieder in die alte oder eine andere Schule eingegliedert. Die Gruppe am Pröbenweg wird von LehrerInnen des ReBBZ Mitte und von SozialpädagogInnen  des Jugendhilfeträgers MIKO betreut.

Aktuell

Starke Schule

Training zur Stärkung der sozialen Kompetenz - Förderung durch die Hertie-Stiftung. Mehr…

Klasse Kochen

Schülerfilm „Ab in die Kiste“ als Beitrag zum KLASSE, KOCHEN!-Wettbewerb. Mehr…